Blühende Fototasse verschenken

Ostern steht vor der Tür! Aber nicht nur zu Ostern, sondern auch zum Geburtstag, zur Hochzeit oder jedem anderen feierlichen Anlass eignet sich diese tolle Geschenkidee.

Blume in Fototasse

Nutze eine Fototasse als Blumentopf und gestalte ein ganz persönliches Geschenk.

Wenn du die Fototasse mit einer roten oder weißen Schmetterlings-Orchidee bepflanzt, hast du ein wunderschönes Mitbringsel für die nächste Hochzeit. Ein Foto des Brautpaares macht das Geschenk komplett!
Falls du Geld verschenkst, kannst du die Geldscheine auch wunderschön zu Blüten falten und an der Orchidee befestigen. 😉

Für die ‚Blühende Fototasse‘ brauchst du:

  • ein schönes Foto (Digital)
  • eine Topf-Blume (Krokusse o.ä.)
  • etwas Blumenerde

Und so geht’s:

Schritt 1

Als erstes bestellst du mit deinem Lieblingsfoto eine Fototasse.
Sehr cool übrigens! Bei Pixum gibt es auch Foto Bierkrüge und Fototassen für Linkshänder. 😉

Schritt 2

Im zweiten Schritt bepflanzt du die Fototasse mit einer Topf-Blume. Es eignen sich gerade zu Ostern Hyazinthen, Krokusse, Narzissen oder aber auch Kräuter wie Basilikum, Rosmarin und co.. Verwende hierzu etwas Blumenerde, um der Pflanze genug Halt zu geben.

Und schon ist die blühende Fototasse fertig!
Ein wunderschönes Ostergeschenk! 🙂

Mein Tipp
Nur vorsichtig gießen!
Da das Wasser nicht ablaufen kann, kann es bei zu viel Wasser passieren, dass du die Blume ‚übergießt‘!

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Blühende Fototasse verschenken: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,70 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.