Bruchschokolade selber machen & verschenken

Schokolade ist ein tolles Geschenk, mit dem man fast immer richtig liegt.
Aber eine Tafel Schokolade im Supermarkt kaufen und verschenken kann jeder, viel persönlicher ist es, Bruchschokolade selber zu machen.

Bruchschokolade selbermachen

Ganz nach Geschmack kann man sie mit Pistazien, Chili, Nüssen und jeder Menge andere Zutaten verfeinern!

Und so wird’s gemacht!

Weiße & dunkle Bruchschokolade mit Pistazien, Nüssen, Chili & Kokos

Ihr benötigt:

  • 1 Tafel (100g) dunkle Schokolade
  • 1 Tafel (100g) helle Schokolade
  • Pistazien
  • Chili (fein gehackt)
  • Kokosnussraspel
  • Nüsse, z.B. Mandeln oder Cashew Kerne gehackt
  • Backpapier
  • 2 große und 2 kleinen Topf

Schritt 1:

Bruchschokolade selbermachen

Als erstes müsst ihr die Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Dazu einfach die großen Töpfe etwas mit Wasser füllen und die kleinen Töpfe in die großen Töpfe setzen.
Die Schokolade in kleine Stücke brechen und getrennt nach Farbe in die Töpfe geben. Dann das Wasser auf dem Herd erwärmen, so dass die Schokolade zu schmelzen beginnt. Die Schokolade bei max. 35 °C schmelzen.

Tipp:

Schokolade oder Kuvertüre wird beim Schokolade temperieren erst vollständig geschmolzen, dann abgekühlt und anschließend nochmal leicht erwärmt. Das sorgt dafür, dass keine grauen Oberflächen entstehen und der Überzug seine Festigkeit behält.

Schritt 2:

Bruchschokolade selbermachen

Wenn die Schokolade geschmolzen ist, dann könnt ihr sie nach Belieben auf dem Backpapier verteilen.

 

Schritt 3:

Bruchschokolade verschenkenDie noch warme Schokolade mit den Nüssen, Kokosraspel, Chili und Pistazien bestreuen.

Jetzt müsst ihr die Schokolade an einem kühlen Ort erkalten lassen.
Nach dem Erkalten könnt ihr die Schokolade in Stücke brechen.
Dann müsst ihr sie nur noch schön verpacken, vielleicht in einer dekorativen Schachtel oder in etwas Folie und schon ist eure süße Überraschung fertig!

Bruchschokolade verschenken

DIY Bruchschokolade verschenken

Summary
recipe image
Recipe Name
Bruchschokolade selber machen & verschenken
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Bruchschokolade selber machen & verschenken: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,70 von 5 Punkten, basierend auf 30 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ein Gedanke zu „Bruchschokolade selber machen & verschenken

  1. habe die Nutella schnecken ausprobiert und noch welche gemacht mit Spinat u käse waren mega lecker, ich hoffe ich bekomme so ein schönes buch zum Geburtstag am 5.5.17 sonst kann ich keine feinen Sachen machen wie du

    lg aus horgen (Schweiz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.