DIY Hochzeits – Tipp Nr. 3: Das Hangover-Kit für den Tag danach

Mein DIY Hochzeits – Tipp Nr. 3: Das Hangover-Kit!
Es handelt sich hierbei um kleine Wasserflaschen mit Aspirin im Doppelpack. Für den Nachdurst und gegen den Kater nach dem rauschenden Hochzeitsfest. 😉

Top 3 DIY Hochzeitsideen - Hangover Kit

Eine wirklich sehr witzige und coole Idee, die auf unserer Hochzeit sehr gut ankam.
Die Etiketten könnt ihr mit ein wenig Kreativität selber gestalten. Ich habe z.B. das Datum unserer Hochzeit auf den kleinen Flaschen verewigt.

DIY Hochzeits – Tipp Nr. 3: Das Hangover-Kit für den Tag danach

Für das praktische Hangover-Kit benötigt ihr:

  • Kleine Wasserflaschen, je nach Menge ca. 4-8 Euro
  • Etiketten-/ Label-Papier  ca. 7 Euro (100 Blatt)
  • Drucker oder Stifte, Schere
  • Aspirin Brausetabletten (Anzahl wie Flaschenanzahl) ca. 5 Euro
  • Organzabeutel (Anzahl wie Flaschenanzahl) ca. 5 Euro (20 Stück)

Die Etiketten lassen sich ganz leicht am Computer gestalten und mehrfach auf dem Label-Papier ausdrucken.
Als Alternative könnt ihr die Etiketten natürlich auch hübsch mit bunten Stiften beschriften und verzieren, oder ihr nehmt einfach meine Vorlage und bearbeitet sie. Die Vorlage findet ihr weiter unten kostenlos zum Download.

Mein Tipp:
Ich verwende immer dieses Label-Papier und bin super zufrieden. Die Druckerfarbe verläuft nicht, die Papierstärke der Etiketten ist schön dick und das Wichtigste: sie kleben gut! Ein Preis-Leistungs-Schnäppchen. 😉

Entsprechend dem vorhandenen Platz auf der Flasche (ich habe einfach das ursprüngliche Etikett der Wasserflasche abgelöst und als Vorlage verwendet) schneidet ihr die Etiketten nun zurecht und klebt sie auf die Flaschen.
DIY Hochzeitsideen: hangover kit

Dann füllt ihr die Organzabeutel mit den Aspirin-Brausetabletten und bindet sie um das Hochzeits Hangover-Kit!

Am Tage der Hochzeit platziert ihr die Hangover-Kits am Besten für die Hochzeitsgäste gut sichtbar am Ausgang.

Für alle die mit Libre Office bzw. Open Office arbeiten, gibt es hier meine Etiketten-Vorlage zum bekleben der Flaschen kostenlos zum Herunterladen:

Vorlage Hangover-Kit Etiketten Vorlage Hangover-Kit Etiketten

Mein Tipp:
Libre Office ist kostenlos und funktioniert wie Word.
Hier könnt ihr euch das kostenlose OpenSource Programm Libre Office herunterladen.

 

DIY Hochzeitsideen: hangover kit für die Hochzeitsgäste

Top 3 DIY Hochzeitsideen - Hangover Kit

Summary
recipe image
Recipe Name
DIY Hochzeits - Tipp: Hangover-Kit für den Tag danach
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
3.51star1star1star1stargray Based on 2 Review(s)

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

DIY Hochzeits – Tipp Nr. 3: Das Hangover-Kit für den Tag danach: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,18 von 5 Punkten, basierend auf 22 abgegebenen Stimmen.
Loading...

38 Gedanken zu „DIY Hochzeits – Tipp Nr. 3: Das Hangover-Kit für den Tag danach

  1. Hast du eine 1 zu 1 Anleitung, wie das funktioniert? Ich verstehe nicht, wie das mit dem Drucken nachher funktioniert :-). Muss man da eine Größe einstellen? Und dann einfach mit Kleber festgeklebt? Doofe Fragen. Sorry 🙂

    1. Huhu Anna,
      blöde Fragen gibt es nicht! 😉
      Also ich habe zunächst am Computer eine Vorlage erstellt. Das kannst du zum Beispiel in Word, Pages oder Libre Office machen. Dazu habe ich einfach bei den Flaschen die ich verwenden wollte gemessen wie lang und breit dort das Etikett ist und habe genau in den Maßen dann auch meine Vorlage designed. Dann habe ich die selbst gestalteten Etiketten auf dem Labelpapier (Labelpapier habe ich oben verlinkt) ausgedruckt und anschließend ringsum ausgeschnitten. Dann ziehst du einfach vom Labelpapier die Folie ab und klebst die Etiketten auf die Fasche. 🙂
      Hoffe das war verständlich, sonst frag einfach. 🙂
      Viele Grüße
      Anna

        1. Hallo liebe Kleo,
          ich habe die Vorlage nun im Blogpost eingefügt, dann kannst du sie dir herunterladen und bearbeiten. 😉
          Lass mich wissen wie deine Hangover-Kits geworden sind und wie sie bei euren Gästen ankamen. 😀
          Viele liebe Grüße und viel Spaß!
          Anna

          1. Hallo, super Idee. Ich kann zwar die Vorlage für die Hangover-Kits downloaden, aber leider nicht bearbeiten. Sie sind bei mir schreibgeschützt. Wo ist der Fehler? :-/

    1. Liebe Elena,

      ich erlaube mir für Anna zu Antworten. Wenn du dein Problem genauer beschreiben könntest, kann ich dir sicher helfen. Hast du schon probiert LibreOffice herunterzuladen (gibt es hier kostenlos: http://libreoffice.org/) und auf deinem Rechner zu installieren? Wenn du das geschafft hast (vielleicht hilft dir auch ein netter Freund dabei), dann kannst du die Vorlage öffnen 🙂

      Lass mich wissen, wenn du noch Hilfe benötigst!

      Viele Grüße,
      Maurice

  2. Hallo Anna,

    sehr schöne Vorlage, die ich gerne übernehmen würde. Leider ist der Download von dem Programm nicht mehr kostenlos. Es muss eine sogn. Spende gezahlt werden. Gibt es daher noch eine andere Möglichkeit an die Vorlage zu kommen?

    Lieben Dank schön mal für eure Mühe und liebe Grüße
    Nicole

    1. Hallo Nicole,

      du kannst gerne die Vorlage verwenden 🙂
      LibreOffice ist und wird immer kostenlos bleiben. Das Projekt finanziert sich ausschließlich von Spenden (wie die Wikipedia auch). Allerdings wird man nicht verpflichtet zu spenden sondern kann den Download auch ohne Spende starten.

      Von der offiziellen Seite kannst du es natürlich kostenlos herunterladen: https://de.libreoffice.org/download/

      Viel Spaß mit der Vorlage 🙂

      Viele Grüße,
      Maurice

      1. Hallo Maurice,

        obwohl ich libreoffice heruntergeladen habe, kann ich die Vorlage der Etiketten nicht öffnen (schreibgeschützt). Wollte für meine Tochter zur Hochzeit die Etiketten basteln!
        Kannst du mir die Vorlage bitte per Mail senden? Vielen, vielen Dank!
        Sabine

        1. Hallo liebe Sabine,
          wenn du die Vorlage auf deinem Computer abspeicherst und dann diese Vorlage öffnest, dann solltest du sie bearbeiten können.
          Ganz liebe Grüße und lass mich wissen ob alles geklappt hat. 😉
          Anna

  3. Hallo Anna, kann die Vorlage zwar öffnen aber sie ist schreibgeschützt und ich kann sie leider nicht bearbeiten. Könntest du mir diese auch per Mail zukommen lassen. Herzlichen Dank.

  4. Hallo Anna, könntest du mir die Vorlage bitte auch schicken. Ich bekomm sie zwar auf, kann sie aber nicht bearbeiten. Vielen Dank

    1. Hallo liebe Rebecca,
      die Vorlage ist oben im Text verlinkt. Dort kannst du sie dir ganz einfach herunterladen. 🙂
      Ich habe sie dir zusätzlich nochmal via E-Mail geschickt.
      Ganz viel Spaß beim Basteln und liebe Grüße,
      Anna 🙂

  5. Hallo Anna,

    habe das selbe Problem mit dem öffnen.
    Kannst du mir die Vorlage bitte auch per Mail schicken.
    Ganz lieben dank.

    Liebe Grüße

  6. Hallo Anna & Maurice,
    wäre es möglich dass ihr mir die Vorlage auch per Mail zusendet?
    Ich bekomme sie auf, jedoch nur schreibgeschützt. Vielen Dank!

    LG Nerma

    1. Hallo Nerma, du hast auch Post.

      Nochmal ein Hinweis an alle Leser:
      Wenn ihr die Vorlage nicht öffnen könnt, liegt das aller wahrscheinlichkeit daran, dass ihr LibreOffice nicht installiert habt (https://de.libreoffice.org/download/). Dieses Programm ist für die Bearbeitung und Anpassung der Vorlage zwigend notwendig. Man kann es kostenlos herunterladen.

      Viele Grüße,
      Maurice

    1. Hallo liebe Jennifer,
      du benötigst LibreOffice zum Öffnen der Vorlage und du musst sie vorab auf deinem Computer abspeichern, bevor du sie öffnest. 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Anna

    1. Hallo Janine,
      mit dem kostenlosen Programm OpenOffice kannst du die Datei öffnen. 🙂 Als Word Datei habe ich sie leider nicht.
      Liebe Grüße 🙂

  7. Hallo!
    Würdest du auch mir die Vorlage per Mail schicken? Ich habe das Programm heruntergeladen und die Datei gespeichert. Das Öffnen klappt, allerdings nicht das Bearbeiten:-(
    Vielen lieben Dank im Voraus.

      1. Hallo Monique,
        ja, das ist wahrhaftig ein kleines Problem. Ich hab leider damals auch keine Flaschen mit lila Deckeln gefunden. Ich habe dann einefach Flaschen mit blauen Deckeln genommen, die bekommt man im Supermarkt. 😉
        Die Vorlage kannst du dir oben im Blogpost herunterladen und dann abspeichern. Dann kannst du sie bearbeiten. 🙂
        Viele Grüße
        Anna

  8. Hi,

    ich habe einen Tip für alle die Schwierigkeiten haben die Datei runter zu laden.
    Ihr dürft nicht (!) den Internet Explorer verwenden, dieser läd das als gepackte Datei runter und damit ist es unbrauchbar!
    Ihr müsst einen anderen Browser wie z.B. Firefox oder Google Crome verwenden dann klappt es Problemlos.

    Liebe Grüße
    Gesa

  9. Hallo Anna,

    leider kann ich es trotz mehrfachem versuchen nicht öffnen. Auch mit den Tipps in den Kommentaren komme ich leider nicht weiter.. Kannst du es mir vielleicht auch per E-Mail schicken? Irgendwie klappt es garnicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.