Untersetzer aus Filz selber machen

Untersetzer aus Filz

Untersetzer aus Filz

Untersetzer aus Filz selber zu machen ist eine schöne persönliche Geschenkidee.
Ich zeige euch wie kinderleicht es dank der richtigen Tipps und Tricks ist und ihr braucht noch nicht einmal eine Nähmaschine!

Ihr braucht:

  1. dicken Filz in verschiedenen Farben
  2. Bierdeckel oder kleine viereckige Kachel
  3. Plätzchen-Ausstech-Förmchen
  4. eine alte Zeitung (zum Unterlegen als Schuz für den Tisch)
  5. ein Bastelmesser und eine Schere

Mein Tipp:
Den Filz könnt ihr auch ganz einfach online bestellen bei www.stoffe.de.

Schritt 1:

Für einen runden Filzuntersetzer benötigt ihr einen Bierdeckel oder etwas ähnliches als Vorlage.
Wenn der Untersetzer viereckig sein soll, dann könnt ihr eine kleine viereckige Kachel oder etwas ähnliches als Vorlage nutzen.

Legt die Vorlage auf den Filz und schneidet mit dem Bastelmesser vorsichtig am Rand entlang.
Sollte der Filz an den Schnitträndern etwas fransig sein (weil das Messer nicht mehr so scharf ist), kannst du diesen mit einer Schere versäubern.

Filzuntersetzer

Filzuntersetzer Schritt 1

Schritt 2:

Nun lege ein Keks-Ausstechförmchen deiner Wahl auf den Untersetzer und schneide wie in Schritt 1 beschrieben, am Rand der Aussteckform entlang.

Filzuntersetzer2

Schritt 2

Schritt 3:

Dann wiederhole Schritt 1 und 2 mit einem andersfarbigen Filz, so dass du 2 farblich unterschiedliche Formen und Untersetzer erhälst.

Filzuntersetzer3

Filzuntersetzer Schritt 3

Schritt 4:

Jetzt tausche einfach die ausgeschnittenen Formen aus, so dass du jeweils zweifarbige Untersetzer erhälst!

Filzuntersetzer

Filzuntersetzer

Zeit-Aufwand: pro Untersetzer ca. 15 min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Untersetzer aus Filz selber machen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,45 von 5 Punkten, basierend auf 31 abgegebenen Stimmen.
Loading...