Geldgeschenk im Glas verschenken

Geldgeschenk im Glas verpacken Schöne Gläser sind eine tolle Möglichkeit, um kleine Überraschungen oder Geschenke optisch hübsch zu verpacken. Jeder der öfters im JoinMyGift Blog vorbei schaut weiß, dass ich eine große Vorliebe für Geschenke im Glas habe. 😉 Warum also nicht auch ein Geldgeschenk im Glas verpacken dachte ich mir!

Für ein Geld Sammelgeschenk zur Hochzeit oder einfach so zum Geburtstag eignet sich diese Idee sehr gut.
Das Prinzip ist ganz einfach. Ihr sammelt jede Menge Münzgeld und kleine Scheine und die versteckt ihr dann im Glas, welches ihr bis zum Rand mit einer weiteren Zutat eurer Wahl befüllt habt.

Zur Hochzeit habe ich z.B. ein großes Glas mit Reis gefüllt und das Geldgeschenk darin versteckt. Eine Rosa Schleife drum gebunden und das Glas mit einem Schild mit den Namen des angehenden Ehepaares und dem Hochzeitsdatum versehen.
Ihr könnt aber auch Sand oder Dekosand nehmen. Dann sollte das Glas allerdings nicht zu groß sein, denn der Sand wiegt ziemlich viel und ihr wollt euch ja keinen Bruch an eurem Geldgeschenk heben. 😉

Eine Freundin hatte mal nichts anderes zur Hand, als sie ihr Last Minute Geldgeschenk (im wahrsten Sinne des Wortes) verpacken wollte und hat Katzenstreu genommen… klingt seltsamer als es hinterher aussah. 😉

Ich habe von meiner Mutter alte Kaffeebohnen bekommen, die leider durch zu lange Lagerung keinen Geschmack mehr hatten. Für mein Geldgeschenk sind diese allerdings noch perfekt. Das Geld lässt sich gut in den Bohnen verstecken und wenn man das Glas öffnet strömt einem ein wunderbarer Duft in die Nase!
Wenn das mal kein tolles Geldgeschenk ist! 😀

Geldgeschenk im Glas verpacken

 

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Geldgeschenk im Glas verschenken: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 22 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.