Geldgeschenke in 5 Minuten schön verpacken

Jeder kennt das Problem: Man will Geld verschenken aber nicht einfach einen langweiligen Umschlag überreichen. Das Geschenk soll optisch ansprechend sein und Freude bei der Überreichung bereiten!

Hier kommt die sagenhaft einfache und zugleich schnelle Lösung für eine originelle Verpackung aus meinem Buch „Geld & Gutscheine verschenken„. So wird euer Geldgeschenk zum Hingucker, auch wenn ihr zwei linke Hände habt und die Zeit drängt 😉

Geldgeschenke originell verpacken

Geldgeschenk als Wäscheleine

Ihr braucht:

  • 1 Box mit Kresse (gibt es im Supermarkt)
  • 2 Holz-Spieße
  • 1 Stück Kordel
  • 2-3 kleine Wäscheklammern (gibt es im Deko oder Geschenkeladen)
  • etwas Wellpappe oder einen Blumentopf Überzieher
  • 2-3 Geldscheine eurer Wahl
Geldgeschenk Wäscheleine

Geldgeschenk Wäscheleine

Und los geht’s:

Als erstes verziert ihr den Topf mit etwas Wellpappe, einem Blumentopf Überzieher bzw. einer Blumentopfmanschette.
Dann steckt ihr die 2 Holz-Spieße, je einen auf der linken Seite und einen auf der rechten Seite, in die Kresse.
Nun knotet ihr ein Stück Kordel jeweils an den Spießen fest.
Zum Schluß faltet ihr die Geldscheine und hängt sie mit der Knickfalte über die Kordel. Jetzt nur noch mit den kleinen Klammern fixieren und fertig ist das Geldgeschenk „Wäscheleine“!

Mein Tipp:
Für alle „Unkreativen“ die nicht basteln wollen aber dennoch ein tolles Geldeschenk zur Hochzeit verschenken wollen, hab ich hier eine coole Idee:
Man kann im Internet eine fertige Wäscheleine bestellen, so muss man nur noch die Geldscheine festpinnen. 😉

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Geldgeschenke in 5 Minuten schön verpacken: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,60 von 5 Punkten, basierend auf 15 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.