Geschenkkörbe zusammenstellen und verschenken

Noch 2 Tage bis Weihnachten und die Zeit wird langsam knapp. Daher kommt hier eine nette Last-Minute Geschenkidee, die ihr noch schnell realisieren könnt bis der Weihnachtsmann vor der Tür steht.

Geschenkkorb

Geschenkkorb

Ein total praktisches Geschenk sind Präsentkörbe (auch als sog. ‚Fresskorb‚ bekannt).
Man kann nach Herzenslust Geschenkboxen mit regionalen und internationalen Delikatessen zusammenstellen, einenguten Wein oder Grappa dazu und schon ist der Präsentkorb fertig.

Wenn ich einen Geschenkkorb zusammenstelle, dann habe ich immer ein paar Basis-Komponenten die nicht fehlen dürfen.
Ganz wichtig ist ein guter Wein und ein schmackhafter Grappa oder Likör. Dann gehts weiter mit einer Packung besonderer Grissinis (dünne, mürbe Brotstangen aus Hefeteig). Die eignen sich nämlich wunderbar als Beilage zum Wein oder Grappa. Dann kommen auch immer gute Nudeln und eine teure Basilikum-Pestosoße dazu.

Mein Tipp
Bei der Pestosoße sollte man unbedingt darauf achten, was drin ist. Denn in eine gute Pesto-Soße gehören neben Olivenöl und Pinienkernen auch Parmesan oder Pecorino Käse. Wenn man sich nun mal die Rückseite der Gläschen – auch von namenhaften Herstellern – anschaut, wird man feststellen, dass statt dem Olivenöl billige Alternativöle verwendet werden und auch die Pinienkerne und den Pecorino bzw. Parmesan vermisst man oft.  😉

Nun kann man den Geschenkkorb noch mit einem Stück Pecorino oder Parmesan-Käse, einer luftgetrockneten Salami (die muss nämlich nicht in den Kühlschrank 😉 ) und schmackhafter Marmelade ergänzen. Leckere Pralinen oder gute Schokolade sind auch immer ein Gaumenschmaus in solch einem Präsentkorb.
Das Ganze ist natürlich auch eine Budget-Frage. Wenn man einen solchen ‚Fresskorb‘ als Gruppengeschenk überreicht, kann man natürlich sehr viel mehr Geld investieren als wenn man den Geschenkekorb als Einzelperson übergibt.
Alle Zutaten bekommt ihr zur Not auch im Supermarkt, falls ihr es nicht mehr zum Weinladen und Delikatessenladen schafft.

Falls ihr auch nicht mehr die Gelegenheit habt, vor Weihnachten zum Supermarkt zu gehen, könnt ihr solche Körbe auch bei Amazon bestellen. 😉
Aber Achtung, achtet auf die Lieferangaben des Herstellers!

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Geschenkkörbe zusammenstellen und verschenken: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,30 von 5 Punkten, basierend auf 28 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ein Gedanke zu „Geschenkkörbe zusammenstellen und verschenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.