Überraschung selber machen: Lose im Glas

Glas mit Losen

Eine absolut kreative und individuelle Geschenkidee ist eine selbstgemachte Lose-Box.

Das Glas enthält viele Zettelchen mit guten Wünschen oder Gutscheinen, die ganz persönlich auf den Beschenkten zugeschnitten werden können.

Ihr braucht:

Für die Lose-Box braucht ihr nur ein Gefäß. Am besten ein schönes Glas, weil man dann die einzelnen Lose gut sehen kann.
Ihr braucht etwas Pappe oder ein paar bunte Zettel, etwas Schleifenband, einen schönen Stift und viele gute Ideen, die ihr auf die Zettel schreiben könnt.

Als Geschenk für den Liebsten oder Geschenk für die Liebste eignen sich romantische Themen wie z.B. ein Candle light Dinner für zwei oder ein Wellnesstag.

Als Geschenk für Freunde oder Familie kann man auch Gutscheine für Ausflüge, Hausarbeit, Einladungen zum Kaffee oder Essen verschenken.

Schritt 1:

Ihr schneidet einfach aus der Pappe kleine Zettel aus, die ihr mit den Gutscheinen beschriftet. Dann rollt ihr die Lose auf und fixiert sie mit etwas Schleifenband.

Schritt 2:

Jetzt füllt ihr die Lose in das Glas, Deckel drauf, Schleife drum und schon ist das Glas mit den Losen fertig!

DIY Lose im Glas

 

 

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Überraschung selber machen: Lose im Glas: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,65 von 5 Punkten, basierend auf 31 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.