Mandorlini Rezept (Italienisches Mandelgebäck)

 Mandorlini italienisches Mandelgebäck selber machen einfach

Jeder der mich kennt, weiß um meine Leidenschaft für Italien und die italienische Küche was wohl auch ein Stück daher kommt, dass ich dort mal eine Zeit gewohnt habe. Eines meiner liebsten Rezepte sind Mandorlini! Das sind italienische Mandelkekse. Mhhhh lecker! Und das Rezept geht so leicht!

Ich mache oft die doppelte Menge und fülle dann einige Kekse in WECK Gläser mit Frischhaltedeckel und verschenke diese z.B. zu Weihnachten oder einfach so als Mitbringsel. Das perfekte Geschenk im Glas! 🙂

Mandorlini im WECK Glas

Für die Mandorlini (Italienisches Mandelgebäck, ca. 40 Stück) benötigt ihr:

  • 400 g Marzipan
  • 200 g Puderzucker
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 Eiweiß
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 großer Schuss Amaretto
  • ca. 150 – 200 g Mandelblättchen
  • ca. 100 g Puderzucker zum Bestäuben

 

Mandorlini (Italienisches Mandelgebäck) – Schritt 1

Als erstes vermengt ihr den Puderzucker mit dem braunen Zucker, dem Mehl, dem Backpulver und den Mandeln.

Mandorlini backen

Nun zupft ihr den Marzipan in kleine Stücke. Dann gebt ihr den Amaretto, das Eiweiß und den Marzipan in die Schüssel und verknetet alle Zutaten zu einem festen Teig.

italienisches Mandelgebäck backen

Mandorlini (Italienisches Mandelgebäck) – Schritt 2

Jetzt formt ihr aus dem Teig kleine Kugeln. Rollt die Kugeln anschließend in den Mandelblättchen. Ihr müsst die Mandelblättchen mit den Fingern etwas andrücken.

Anschließend verteilt ihr die Mandorlini auf dem Backblech.

Mandorlini italienisches Mandelgebäck

Mandorlini (Italienisches Mandelgebäck) – Schritt 3

Nun müssen die Mandorlini für 10-12 Minuten bei 180°C (Ober- /Unterhitze) in den Backofen. Am besten schaut ihr immer wieder nach. Je nachdem wie groß ihr die Mandorlini geformt habt, dauert die Backzeit länger oder kürzer. 😉

Die Mandorlini sollten noch weich sein und nur ganz leicht etwas Farbe bekommen haben, dann sind sie perfekt.

Nachdem die Mandorlini etwas abgekühlt sind, bestreut ihr sie mit Puderzucker.

Mandorlini Rezept

 

Mandorlini italienisches Mandelgebäck Rezept einfach

Mandorlini italienisches Mandelgebäck

Mandorlini italienisches Mandelgebäck RezeptMandorlini italienisches Mandelgebäck selber machen einfach

Summary
recipe image
Recipe Name
Mandorlini Rezept (Italienisches Mandelgebäck)
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
41star1star1star1stargray Based on 1 Review(s)

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Mandorlini Rezept (Italienisches Mandelgebäck): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,70 von 5 Punkten, basierend auf 26 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.