Pumpkin Spice (Kürbis Gewürz) selber machen

Kürbis Gewürz selber machenAls wir in den USA unterwegs waren, konnte man überall Pumpkin Spice (Kürbis Gewürz) in den Supermärkten kaufen. Ich habe es wirklich lieb gewonnen. Hier in Deutschland kann man es zwar nicht kaufen, aber man kann es ganz leicht selber machen. Ich verrate euch wie einfach ihr Pumpkin Spice (Kürbis Gewürz) selber machen könnt.

Gerade im Herbst, wenn die Tage wieder kürzer werden und die Blätter sich rot und gelb färben, kann man mit Pumpkin Spice Kuchen und Gebäck passend zur gemütlichen Stimmung mit einem herbstlichen Geschmack versehen.

Für das Pumpkin Spice (Kürbis Gewürz) benötigt ihr:

  • 1 Mini Marmeladenglas
  • 1 TL gemahlene Muskatnus
  • 1/2 TL gemahlene Gewürznelken
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL Zimt

pumpkin spice selber machenAlle Gewürze gebt ihr in das kleine verschließbare Marmeladenglas und vermischt sie miteinander. Am besten geht es, wenn ihr das Glas mit dem Deckel verschließt und dann schüttelt bis sich alle Gewürze vermischt haben.

Kürbis Gewürz selber machen

Wenn ich Kuchen oder Muffins backe, gebe ich 1-2 TL vom Pumpkin Spice (Kürbis Gewürz) unter den Teig.
Sehr lecker schmeckt das Gewürz auch wenn man sich etwas davon über den Cappuccino oder das Eis streut. 🙂

Wenn ihr wie ich im Pumpkin Spice Fieber seid, dann solltet ihr unbedingt mein Rezept für Pumpkin Cake – Kürbiskuchen mit Pecannüssen & Streuseln ausprobieren.

Pumpkin Cake - Kürbiskuchen mit Pecannüssen & Streuseln

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Pumpkin Spice (Kürbis Gewürz) selber machen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,80 von 5 Punkten, basierend auf 28 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.