Schlüsselbänder schnell und einfach selber nähen

Welche Geschenke kann man ganz einfach und vorallem mit wenig Aufwand selber machen?
Schlüsselbänder!
😀

Schluesselbaender selber naehen

Und das schöne ist, man kann einige ‚auf Vorrat machen‘, denn schöne individuelle Schlüsselbänder eigenen sich für jeden Anlass!

Man kann sie zum Geburtstag verschenken, zum Einzug oder Einweihung oder einfach als Mitbringsel verschenken – ein tolles Geschenk für Männer und auch Frauen.
Ich zeige euch ohne viel Schnick-Schnack wie leicht ihr wunderschöne Schlüsselbänder selber machen könnt!

Für Schlüsselbänder aus Filz und Gurtband braucht ihr:

  • Filz
  • Gurtband (ich habe welches mit 3 cm Breite verwendet)
  • Webband
  • farblich passendes Garn (oder Doppelseitiges Klebeband, falls ihr nicht selber nähen wollt 😉 )
  • Schlüsselband-Rohlinge (ich habe Rohlinge mit 3 cm Breite verwendet)
  • eine Zange (um die Schlüsselband-Rohlinge zusammen zu drücken)

Materialien-Schluesselbaender

Webband, Filz, Gurtband und das Garn gibt es im Nähladen oder online bei www.stoffe.de.

Die Schlüsselband-Rohlinge hingegen sind gar nicht so leicht zu finden. Nicht jeder Stoffladen bietet sie an, daher bestelle ich sie gleich übers Internet. 😉

Schlüsselbänder basteln – Schritt 1:

Schlüsselbänder selber nähen Schritt 1

Als erstes schneidet ihr einen 3 cm breiten und ca. 20 cm langen (je nach Belieben) Streifen aus dem Filz aus. (Wenn euer Schlüsselband-Rohling 2,5 cm breit ist, müsst ihr einen 2,5 cm breiten Filzstreifen ausschneiden.)
Das Gurtband welches ich verwende, ist 3 cm breit, daher brauche ich es nur noch auf die gewünschte 20 cm Länge zurecht schneiden.

Das Webband müsst ihr ebenfalls auf die gleiche Länge wie das Gurtband und den Filz zurecht schneiden.

Schlüsselbänder basteln – Schritt 2:

Schlüsselbänder basteln Schritt 2

So, nun geht’s ans Nähen.
Mit dem farblich passenden Garn näht ihr nun für das erste Schlüsselband das Webband mittig auf den Filz und für das zweite Schlüsselband das Webband wie bei dem ersten auf das Gurtband.

Mein Tipp:
Falls ihr keine Nähmaschine zur Hand habt und ihr auch nicht mit der Hand nähen wollt, dann könnt ihr die Schlüsselbänder entweder ohne Webband basteln, oder ihr klebt das Webband mit Doppelseitigem Klebeband auf das Gurtband! 😉

Schlüsselbänder basteln – Schritt 3:

Schlüsselbänder selber basteln

Fast fertig! Jetzt müsst ihr nur noch das Schlüsselband einmal umschlagen, so dass es doppelt liegt. Und jetzt kommt der Schlüsselband-Rohling zum Einsatz. Einfach um das ‚lose Ende stülpen‘ und mit der Zange zusammen drücken!

Mein Tipp:Die meisten Zangen haben Rillen, damit der Schlüsselband-Rohling kein Rillenmuster bekommt, müsst ihr etwas alten Stoff oder Filz zwischen Zange und Schlüsselband-Rohling legen!

Und schon ist das Schlüsselband/ der Schlüsselanhänger fertig!

Zeit-Aufwand:
pro Schlüsselband ca. 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Schluesselbund selber machen

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Schlüsselbänder schnell und einfach selber nähen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 30 abgegebenen Stimmen.
Loading...

4 Gedanken zu „Schlüsselbänder schnell und einfach selber nähen

  1. Aber das ist ja wirklich ein super Geschenk und sieht hübsch aus 🙂
    Wird direkt mal ausprobiert, wenn das Päckchen angekommen ist.
    Reflektorband wurde auch mitbestellt, das kommt an so einige Jacken meiner Kinder. Und vielleicht Joggingsachen von meinem Mann 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Sandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.