Sonnenblumenkern-Brötchen backen & als Party-Geschenk verschenken

sonneblumenkernbroetchen

Wenn ihr zu einer Party eingeladen seid und keine Ahnung habt was ihr schenken sollt, dann habe ich hier eine leckere Idee für ein tolles Party-Geschenk für euch.
Als Geschenk etwas zum Buffet beizusteuern, damit liegt man nie daneben, daher zeige ich euch, wie ihr ganz einfach kleine Partybrötchen mit Sonnenblumenkernen selber machen könnt.

Übrigens auch eine schöne Geschenkidee, wenn ihr zum Brunch oder Frühstück eingeladen seid. 😉

sonneblumenkernbroetchen selber backen

Für 12 kleine Sonnenblumenkern-Brötchen benötigt ihr:

  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g dunkles Roggenmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 1 geh. TL Salz
  • etwa 375 ml handwarmes Wasser
  • 1 Pck. fertiger Sauerteig (150 g)
  • 100 g Sonnenblumenkerne

Schritt 1:

sonneblumenkernbroetchen selber backen
Die Hefe mit dem Zucker in etwas warmen Wasser auflösen. Das Weizenvollkornmehl und das Roggenmehl mit dem Salz, Sauerteig, restlichen Wasser und dem Hefewasser in eine Schüssel geben und gut durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Mein Tipp:
Fertigen Sauerteig bekommt ihr im Reformhaus oder im Bioladen.
Als Alternative könnt ihr auch 1 Pck. Sauerteigextrakt verwenden.

Ganz zum Schluss die Sonnenblumenkerne unterkneten, einige Kerne zum Bestreuen zurück behalten.

Schritt 2:

sonneblumenkernbroetchen selber machen

Nun muss der Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 min gehen, bis er sich deutlich vergrößert hat.
Dann den Teig noch einmal gut durchkneten (am besten auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mit den Händen).

Schritt 3:

sonneblumenkernbroetchen selber machenDann eine Rolle formen und diese in 12 Teile schneiden.
Jedes einzelne Teil zu einem runden Brötchen formen, mit Wasser bestreichen und mit Sonnenblumenkernen verzieren.

Dann die Brötchen auf ein Backblech legen und nochmals zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 min gehen lassen, bis sie sich deutlich vergrößert haben.

partybroetchen selber machen

Schritt 4:

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und die Brötchen ca. 25 min abbacken.

partybroetchen selber machen

Selbstgemachte Vollkornbrötchen mit Sonnenblumenkernen

 

 

 

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Sonnenblumenkern-Brötchen backen & als Party-Geschenk verschenken: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,80 von 5 Punkten, basierend auf 28 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.