Stoffkörbchen (Utensilo) ganz leicht selber nähen

utensilo anleitungMit diesem praktischen Utensilo kommt Ordnung in die Bude. Ich zeige euch wie ihr das kleine Körbchen ganz schnell selber nähen könnt und das ganz ohne Vlieseinlage!
Geht nicht denkt ihr?
Doch…auf die Materialien kommt es an. 😉 Und dadurch geht’s ganz schnell und leicht. Daher eignet sich meine Utensilo Anleitung besonders für Nähanfänger.

Ich verwende das kleine selbstgenähte Körbchen, um im Bad mein Schminkzeug zu verstauen oder um Brötchen oder Brot dekorativ auf dem hübsch gedeckten Tisch zu präsentieren. Und wenn man es mal nicht braucht, dann kann man es ganz klein zusammen drücken, so lässt es sich wunderbar platzsparend verstauen.

Mein Tipp:
Ihr müsste euch bei dem Ober- und Futterstoff nicht entscheiden, welcher Stoff das Körbchen-Innere oder Äußere ziert. Denn dieses süße kleine Utensilo ist ein Wende-Utensilo. Ihr könnt je nach Tischdeko oder Stimmung den inneren Stoff nach außen wenden und umgekehrt. 😉

utensilo anleitung

Für das Aufbewahrungskörbchen (Utensilo) benötigt ihr:

  • dünnen Filz als Oberstoff
  • Futterstoff (z.B. Baumwoll- oder Leinenstoff)
  • passendes Garn
  • Nähmaschine (mit der Hand nähen dauert länger)
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Nähnadel

Mein Tipp:
Falls ihr keinen Stoffladen in der Nähe habt, könnt ihr Filz, Garn und co. auch online bei www.stoffe.de bestellen.

Da ich ein Utensilo passend zu meinen Serviettenringen ‚Kölner Dom‘ nähen wollte, habe ich mich für königsblauen Filz entschieden und damit mein Aufbewahrungskörbchen auch alltagstauglich ist, habe ich weißen Futterstoff genommen. Dadurch ist mein Wende-Utensilo ohne Probleme sowohl alltagstauglich als auch dinnertauglich. 😉

Utensilo Nähanleitung Schritt 1

Als erstes schneidet ihr gemäß der Schnittvorlage auf dem Bild 2x Oberstoff und 2x Futterstoff in den folgenden Maßen aus:

  • oben: 28 cm
  • Seiten: 23 cm
  • Boden: 14 cm
  • ausgeschnittene Ecken: 7 cm x 7 cm

utensilo schnittmuster

Mein Tipp:
Wenn euer Aufbewahrungskörbchen kleiner oder größer werden soll, dann könnt ihr ganz einfach die Maße proportional verändern. Das Körbchen ist später in etwa so breit wie der Boden eurer Schnittvorlage.

Als nächstes legt ihr die beiden Oberstoffe (Filz) auf einander und steckt sie ringsherum mit den Stecknadeln zusammen. Den Futterstoff steckt ihr ebenfalls rechts auf rechts (d.h. die schönen Seiten liegen innen) zusammen.

Utensilo Nähanleitung Schritt 2

Jetzt näht ihr zunächst die beiden Seiten und den Boden eures Oberstoffs zusammen. Das gleiche macht ihr mit eurem Futterstoff, nur dass ihr hier eine ca. 7 cm breite Öffnung im Boden offen lasst (diese Öffnung brauchen wir später, um das Körbchen zu wenden).

Filz-Utensilo selber nähen

Jetzt zieht ihr die beiden Stoffteile auseinander und näht die Ecken des Utensilo zusammen, so dass ein Körbchen entsteht. Das macht ihr mit dem Ober- und dem Unterstoff (siehe Fotos).

Filz-Utensilo AnleitungFilz-Utensilo selber nähen

Als nächstes steckt ihr den Ober- und Unterstoff des Aufbewahrungskörbchens rechts auf rechts wie auf dem Foto gezeigt ineinander. Die hübschen Seiten schauen sich dabei an und der Futterstoff mit der Öffnung im Boden liegt außen.

Filz-Utensilo selber nähen

Utensilo Nähanleitung Schritt 3

Jetzt steckt ihr den oberen Rand des Filz-Utensilo fest, achtet darauf dass die Seitennähte genau aufeinander liegen. Dann näht ihr den oberen Rand rundherum zusammen. Jetzt könnt ihr das Körbchen wenden indem ihr durch die Öffnung im Boden des Futterstoffs den Oberstoff hindurch zieht.

Filz-Utensilo Anleitung

Nun müsst ihr nur noch den Boden des Futterstoffs zusammen nähen.

Filz-Utensilo Anleitung

Wenn ihr jetzt den Futterstoff zurück ins Körbchen schiebt und den Rand des Utensilo umkrempelt, ist es fertig! 😀

utensilo anleitung

Über Anna

Die Geschenke-Spezialistin! Anna hegt eine große Leidenschaft für tolle Geschenke und ist in der kreativen DIY Welt Zuhause.

Stoffkörbchen (Utensilo) ganz leicht selber nähen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,86 von 5 Punkten, basierend auf 21 abgegebenen Stimmen.
Loading...

2 Gedanken zu „Stoffkörbchen (Utensilo) ganz leicht selber nähen

  1. Hey Anna,
    das Körbchen sieht echt total super aus. Das muss ich direkt mal ausprobieren. Danke für die gute Idee! Viele Grüße!

    1. Hallo Eva,
      ja das Körbchen ist nicht nur für Brötchen sehr praktisch. Ich hab gleich ein paar davon und verstaue da auch gerne meinen Kleinkram im Bad oder in der Küche drin. 😉
      Du wirst dich wundern wie leicht und schnell das Stoffkörbchen genäht ist. 🙂
      Liebe Grüße und viel Erfolg!
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.